Wachse mit Unbridled World!

Die 20 schönsten Zeltplätze der USA – Zelten mit grandioser Aussicht

Wer mag es nicht eine grandiose Aussicht vom Zelt zu haben?! Das Zelt mit dem Blick auf den See oder die Berge aufzuschlagen, ist einfach unvergesslich: Aufwachen, Zelt aufmachen, Kopf rausstrecken und die Schönheit der Natur genießen. Genau das macht den Unterschied zu einem Hotelbesuch aus! Um dich in Reiselaune zu bringen, haben ein paar Blogger und ich dir die schönsten Zeltplätze der USA zusammengetragen. Also lehn dich zurück, genieße und fang an Reisepläne zu schmieden!

Sedona | Arizona | von 33andfree

Boondocking-Platz in Sedona, Arizona zählt zu den schönsten Zeltplätzen der USA
Foto: 33andfree

Übersetzt aus dem Englischen: Die Sicht auf die roten Felsen und Berge in Sedona umzingelten uns. Wir waren allein, die Hunde konnten herumrennen und es gab so viel zu tun in dieser Gegend. Wandern, Wein verkosten, Mountain- und Straßenbiking und Windhosen (haben wir nicht gehabt, aber Leute erzählten uns davon).

Sedona war unsere erste Station auf unserem großen Road Trip. Wir haben zuvor gehört, dass es Wohnmobil- und Zelt-freundlich sei (boondocking alias Wildcampen). Wir fuhren umher und entschieden uns für einen Ort, der perfekt aussah und im Endeffekt auch großartig war. Wir blieben sogar eineinhalb Wochen, da die Gegend so genial war. Falls du mit einem kleinen Budget reist, ist diese Stelle ein perfekter Stopp für deinen Road Trip. Mehr erfahren (englisch)…

Great Sand Dunes Nationalpark | Colorado

Einer der schönsten Zeltplätze der USA ist der Piñon Flats Campground in Colorado
Foto: Patrick Myers (NPS)

Die großen Sanddünen mitten in den USA sind schon was Besonderes. Dann noch mit dem Blick auf die Sanddünen zu zelten, toppt die ganze Sache nochmal. Der Piñon Flats Campground ist daher einer der schönsten Zeltplätze der USA . Mehr erfahren…

Joshua Tree Nationalpark | California

Sternennacht im Joshua Tree Nationalpark zählt zu den schönsten Zeltplätzen der USA
Foto: Esther Lee

Der Nachthimmel ist immer noch am schönsten in der Wüste. Du wirst vermutlich nicht mal ein Zelt brauchen, weil du bestimmt gar nicht aufhören möchtest die Sterne zu beobachten. Der Nationalpark hat mehrere Zeltplätze von unterschiedlicher Größe – manche sind riesig und manche nur 15 Zeltplätze groß.

Straits State Park | Michigan | von Nomad By Trade

Blick auf die Mackinac Brücke, Strait State Park
Foto: Nomad by Trade

Übersetzt aus dem Englischen: Der Straits State Park liegt am Nordufer des Lake Huron und bietet eine spektakuläre Sicht auf Michigans von Menschenhand geschaffenem Wunder: Die Mackinac Brücke.

Der Park verfügt über 255 Zeltplätze mit vielen Toilettenanlagen, sowie Wohnwagen-Anschlüsse oder auch ohne elektrische Anschlüsse. Falls du eher Wert auf Aussicht legst, solltest du einen Zeltplatz ohne Elektrik nehmen. Diese liegen nämlich an der Wasserseite. Stell dir einfach vor wie du an deinem Lagerfeuer sitzt und den Blick auf die Lichter der  8km langen Mackinac Brücke genießen kannst, die sich im Wasser der Mackinacstraße spiegeln oder wie du am Morgen zum Vogelgesang am Seeufer aufwachst. Lies mehr von Nomad By Trade (englisch)…

Robin Lakes | Washington

Blick auf Robin Lakes in Washington
Foto: Jeff P.

Dieser Blick vom Mount Daniel breitet sich über die Robin Lakes in der Alpine Lakes Wilderness aus. Hier den Sonnenaufgang anzusehen, wird vermutlich das Beste sein, um in den Tag zu starten!

Badlands Nationalpark | South Dakota

Blick vom Badlands Interior Campground, South Dakota
Blick vom Badlands Interior Campground

Direkt vor dem Badlands Nationalpark kannst du auf einem der schönsten Zeltplätze übernachten. Du darfst dort die Sicht auf die geschichteten Felsen des Parks genießen. Den Sonnenuntergang anzusehen wird dort zu deiner Lieblingsbeschäftigung, glaub mir, denn die fast weißen Felsen werden dann in anderen Farben erstrahlen. Mehr erfahren…

Gros Ventre | Wyoming

Blick auf die Gros Ventre Berge von einem der schönsten Zeltplätze der USA
Foto: US Forest Service

Diese grandiose Aussicht kannst du vom Kozy Campground genießen. Du siehst hier die Gros Ventre Berge von einem der besten Zeltplätze der USA. Er liegt im Bridger-Teton National Forest, der nur ca. 40 Minuten südlich von Jackson und damit neben dem Grand Teton und südlich vom Yellowstone liegt.

Finch Lake | Louisiana

Sumpflandschaft bei Sonnenaufgang - Blick vom schönsten Zeltplatz am Finch Lake in Louisiana
Foto: Flickr

Mit diesem Blick am Morgen geweckt werden? Es ist wohl kaum eine Überraschung, warum es die Sümpfe in Louisiana in unsere Liste der schönsten Zeltplätze der USA geschafft haben!

Canyonlands Nationalpark | Utah | von Campfire & Concierges

Zelten am Colorado River, Canyonlands Nationalpark, Utah
Foto: Campfire & Concierges

Übersetzt aus dem Englischen: Dieser Zeltplatz ist am Colorado River im Canyonlands Nationalpark.  Ich habe hier in der 3. Nacht unseres 4-tägigen Wildwasser-Rafting-Ausflugs gezeltet. Der Trip begann in Moab und endete am Lake Powell mit einem spektakulären Cessna-Flug zurück nach Moab.

Nach einem aufregenden Tag mit Wildwasser-Rafting, hielten wir jede Nacht auf einem neuen sandigen Zeltplatz an. Alle hatten eine grandiose Aussicht wie der auf dem Bild. Die Sterne in der Nacht waren unglaublich, da wir so weit von jeglichen Städten entfernt waren. Der Fluss war stets nah genug, um uns mit seinen Geräuschen zu beruhigen. Mehr erfahren (englisch)…

Glenn’s Lake im Glacier Nationalpark | Montana

Blick auf den Glenn's Lake, Montana
Foto:  Jeff P.

Falls du im Sommer mal Lust auf einen Trekking-Trip hast, kannst du diesen wundervollen Blick auf den Glenn’s Lake im Glacier Nationalpark genießen. Für die schönsten Zeltplätze der USA musst du etwas tun, um dort hin zu kommen. Der Stoney Indian Pass ist ein 42km langer Wanderweg, der unter anderem Backcountry Zeltplätze mit solch einer grandiose Aussicht bietet.

Hyatt Lake | Oregon

Blick auf den Hyatt Lake von einem der schönsten Zeltplätze der USA
Foto:  BLM

Nicht so schwer zu erreichen wie manch andere Zeltplätze der USA, ist die Hyatt Lake Recreation Area. Die drei Zeltplätze des Parks sind zwischen Mai und Oktober geöffnet. Ist das nicht eine grandiose Aussicht vom Zeltplatz?! Vielleicht ist es an der Zeit, den nächsten Trip zu planen!

BLM Land beim Zion Nationalpark | Utah |von Wandering Chocobo

Freier Blick auf die Berge des Zion Nationalparks, Utah
Foto: Wandering Chocobo

Übersetzt aus dem Englischen: Gerade damit fertig das Zelt aufzuschlagen und schon erscheint der erste Stern am Himmel. Das Feuer fängt an zu knistern und nun sind hunderte Sterne zu sehen. Die letzten glühenden Kohlen gehen langsam aus und es bleibt nur noch Rauch zurück. Die gesamte Milchstraße breitet sich über den Nachthimmel aus. Du, mein Freund, hast ein 5-Milliarden-Sterne Hotel gefunden und du bist eine der wenigen Personen, die dieses Erlebnis genießen können.

Ich sehe diesen Ort als mein Geheimtipp, was das Zelten im Zion Nationalpark angeht. Eigentlich ist es einige Meilen außerhalb des Nationalparks und auf dem Land des Bureau of Land Management (kurz: BLM), das für jeden frei zugänglich ist. Es hat außerdem die beste Sicht auf die Landschaft. Um dort hinzukommen, musst du nur für 2 Meilen einen Feldweg namens Sheep Bridge Road in der Nähe des Ft. Zion runterfahren. Dann such dir eine Stelle, die dir gefällt, bau dein Zelt auf, beachte den Brandschutz, räume hinter dir auf und genieße die Aussicht von einem der schönsten Zeltplätze der USA. Im Zion Nationalpark zu zelten ist fast unmöglich, da die Plätze schnell voll werden. Somit ist dieser Ort perfekt für lastminute Camper oder für Reisende, die den Massen entkommen möchten. Lies mehr von Wandering Chocobo (englisch)…

Devils Garden Campground | Utah

Auf einem der schönsten Zeltplätze der USA: Devils Garden Campground in Utah
Foto: Brett Neilson

Der Arches Nationalpark ist einer der bekanntesten Parks in den USA und bietet auch einen der schönsten Zeltplätze der USA. Dementsprechend ist es auch schwer, einen Platz zu bekommen, aber die Glücklichen, die es schaffen, dürfen sich gleich doppelt freuen. Diese Aussicht ist nämlich unschlagbar!

Grand Canyon National Park | Arizona | von Campfire & Concierges

Einer der schönsten Zeltplätze der USA findest du im Grand Canyon - Eine einzigartige Aussicht
Foto: Campfire & Concierges

Übersetzt aus dem Englischen: Für einen runden Geburtstag, den ich kürzlich gefeiert habe, verbrachte ich 11 Tage Wildwasser-Raften im Grand Canyon. Der Trip fing im Shuttlebus in Flagstaff an und endete mit einer Helikoptertour.

Wir hatten viele außergewöhnliche Zeltplätze in diesen 11 Tagen, aber die beste war beim Garnet Camp/River Mile 115. Es war die 6. Nacht und außerdem mein Geburtstag! Ich fand einen kleinen Felsvorsprung oberhalb des Camps, wo alle ihre Zelte aufschlugen. Diesmal wollte ich “cowboy camping” machen – ohne Zelt!  Mit einem Bauch voller Geburtstagskuchen, fielen meine Augen letztendlich vom Beobachten der Sternschnuppen zu. Mehr erfahren (englisch)…

Monument Valley | Arizona

Einer der schönsten Zeltplätze der USA am Monument Valley
Foto: Flickr

Natürlich muss auch eines der berühmtesten, amerikanischsten Wahrzeichen der USA auf dieser Liste sein. Wer würde nicht gerne mit dieser Aussicht aus dem Zelt aufwachen? Das ist definitiv einer der schönsten Zeltplätze und sollte direkt auf deine Wunschliste gehen, falls er noch nicht drauf ist.

San Gorgonio Wilderness | California

Zelten in der Wildnis mit grandioser Aussicht - in der San Gorgonio Wilderness
Foto:  Dan Maus

Hast du die Schnauze voll von den überfüllten Zeltplätzen? Dann pack deinen Rucksack und wander in der San Gorgonio Wilderness. Es wird dich mit einer spektakulären Erholungs- und Einsamkeitsangeboten belohnen. Genieß zum Beispiel diese Sicht von deinem Zeltplatz!

Valley of Fire | Nevada | von safetravels

Zeltplatz im Valley of Fire
Arch Rock Campground im Valley of Fire | Foto: safetravels

Ganz in der Nähe von Las Vegas liegt mitten in der sonst eher grau-braunen Mojave Wüste ein leuchtendrotes Juwel: der Valley of Fire State Park. Er hat neben den inzwischen schon recht bekannten Felsfomationen wie z.B. der Fire Wave oder dem Elephant Rock noch etwas ganz Besonderes zu bieten.

Kurz hinter dem Westeingang des Parks findest Du zwei unglaublich schön gelegene Campgrounds. Der Atlatl Rock und der Arch Rock Campground bieten Dir zwar keinen Luxus, dafür aber ganz nah an der Großstadt ein absolut wildes Camping-Erlebnis. Etwas ganz besonderes sind die abgelegenen Campsites auf dem Arch Rock Campground. Du bist eigentlich nah an der Straße und auch nur knapp eine Stunde von Las Vegas entfernt…und trotzdem spürst Du hier total die Einsamkeit. Was gibt es Schöneres: aufwachen in einer Sandsteinwunderwelt, unglaublich stille Nächte, atemberaubende Sonnenunter- und -aufgänge. Mehr lesen…

Hamilton Lake auf dem High Sierra Trail | California

Einer der schönsten Zeltplätze der USA: Ruhe pur am Hamilton Lake, Kalifornien
Foto: Miguel Vieira

Wie war’s mit ein bisschen Wandern? Der Hamilton Lake ist Teil des High Sierra Trail. Lang aber mit tollen Aussichten. Es ist fast ein Muss für Wanderliebhaber und mit einer Pause bei diesem See, lohnt es sich auf all Fälle!

Lake Mc Donald im Glacier Nationalpark | Montana | von Escape Town

Entspannung und Abenteuer am Lake McDonald im Glacier Nationalpark
Foto: Escape Town

Der Fishcreek Campingplatz am Lake McDonald liegt direkt am Eingang des Glacier Nationalparks im Norden von Montana und somit im Westen der USA an der Grenze zu Kanada. Der Nationalpark ist in erster Linie bekannt für die Going-to-the-Sun Road, die einmal quer durch den Park führt. Es zahlt sich aber aus länger zu bleiben und die tollen Campingplätze im Park als Ausgangspunkte für Wanderungen zu unbekannteren Orten zu nutzen.

Viele durchreisen den Park fast ausschließlich mit dem Auto, wer seine Wanderschuhe auspackt braucht nicht lange gehen um abseits der Touristen wilde Tiere und wunderschöne Orte zu entdecken. Was einem zu seinem Glück am Fishcreek Campingplatz noch fehlt? Ein Kajak für Entdeckungstouren! Zeltplatz Nummer D174 ist der schönste Platz – mit Blick auf den See! Mehr erfahren…

Ninilchik View Campground | Alaska

Blick von einem der schönsten Zeltplätze der USA auf den Mount Redoubt: Ninilchik Beach Campground, Alaska
Foto: Uri Breitman

Nicht nur das Festland hat fantastische Aussichten zu bieten und das beweist dieses Foto. Alaska ist großartig, um sein Zelt auf einem der schönsten Zeltplätze aufzuschlagen! Wer würde nicht ein leckeres Lagerfeuer-Abendessen mit Blick auf den Mount Redoubt genießen?!

Also, welcher Zeltplatz wird auf deiner nächsten USA-Reise besucht? Teile es mit mir!

Wachse mit Unbridled World!

Kreieren. Leben. Entfalten.

Krieg‘ hilfreiche Tipps & Inspiration mühelos per Email!

Wer schreibt denn hier eigentlich?

Wer schreibt denn hier eigentlich?

Abenteuerin, digitale Nomadin, und Freiheitssuchti - Das bin ich, Nate the Nomad!
Im Oktober 2016 habe ich meine Sachen in Berlin gepackt und reise seitdem mit meinem Ehemann.
Wir sind genießen die Freiheiten des ortsunabhängigen Lebens in vollen Zügen! Wir lieben kleine Abenteuer und das Kennenlernen neuer Kulturen.

Hier erfährst du mehr!

2 Kommentare

  • Der Beitrag ist wirklich klasse geworden und macht total Lust auf´s Campen. Vielen lieben Dank, daß wir mitmachen durften 🙂

    Antworten
    • Ich muss mich eher bei dir bedanken, weil du zu dieser Sammlung beigetragen hast. 🙂

      Antworten

Lass mir ein Kommentar da!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.